Rolls-Royce Enthusiasts' Club German Section e.V. > Clubleben > Romantische Nacht 2008

Romantische Nacht 2008 der Region Süd

Vom 13. bis 15. Juni 2008 fand die dritte "Romantische Nacht" im Hotel Untere Mühle in Schwabmühlhausen statt. Hier nun eine kleine Fotogallerie mit allen Fahrzeugen, die bei diesem Treffen zu sehen waren.

Das Hotelziimmer unserer Fahrzeuge
Ein Rolls-Royce Silver Dawn mit Sonderkarosserie von Freestone & Webb als "Scheunenfund"
Aufstellen der Fahrzeuge am Samstagmorgen vor dem Hotel
Die Fahrzeupalette reichte vom Vorkriegswagen bis zum neuen Phantom Drophead Coupé
Star des Vormittags war dieses Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé, präsentiert von Rolls-Royce Motor Cars
Der Phantom zur Rechten war ebenfalls ein werkseigenes Fahrzeug, besetzt von zwei Rolls-Royce-Designern
Auf geht's, zur Ausfahrt rund um den Ammersee.
Die Route führte uns auch durch Kaltenberg.
Was für ein Anblick: unsere Kolonne wurde kaum durch Fremdfahrzeuge unterbrochen.
Der zweitälteste Wagen des Treffens, ein Rolls-Royce Silver Wraith, gefolgt vom neuen Phantom Drophead Coupé
Rolls-Royce Silver Cloud III mit Ersatzrad
Werks-Phantom, gefolgt von einem Bentley Continental Flying Spur in Raisting
Bentley Continental Flying Spur
Bentley Arnage T "Mulliner"
Rolls-Royce Silver Shadow II
Und noch'n Shadow II
Bentley Brooklands (made by Rolls-Royce) vor zwei Parabolantennen der Erdfunkstelle Raisting
Kleiner Zwischenstop oberhalb des Ammersees mit neuem Bentley Azure an der Spitze
Früher Rolls-Royce Silver Wraith Saloon mit einem Aufbau von Park Ward
Die letzten Kilometer zum Hotel wurden auf der Autobahn zurückgelegt.
Die beiden Goodwood-Phantoms auf dem Weg in die Grünanlage des Hotels
Bentley S3 Continental Drophead Coupé con H.J. Mulliner, Park Ward mit sog. "Chinese Eyes"
New Bentley Azure
Geschafft! Jeder ist an seinem Platz!
Tradition bei der Romantischen Nacht: der Fackeltanz...
...und Bodenakrobatik
Sonntägliches Morgenpanorama von der Frühstücksterrasse
Blick vom gegenüberliegenden Hügel
Nagelneuer Bentley Continental GT Speed
Kein Umbau, sondern ein originales H.J. Mulliner Silver Cloud II Drophead Coupé
Rolls-Royce Corniche III
Rolls-Royce Corniche II
Rolls-Royce Corniche V
Das älteste Fahrzeug, ein Rolls-Royce 25/30, Baujahr 1938 neben einem Rolls-Royce Corniche V

 

An dieser Stelle sei den Organisatoren für diese wunderbare Veranstaltung gedankt.

Ein ebensolches Dankeschön gebührt den Mitarbeitern des Hotels Untere Mühle in Schwabmühlhausen für den stets freundlichen Service und das, wie immer, hervorragende Essen.

 

Bitte lesen Sie in diesem Zusammenhang auch unseren Bericht über die "Romantische Nacht 2007" und das Porträt über das Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé

Für Clubmitglieder gibt es eine weitere Fotogalerie im Mitgliederbereich unter "Vergangene Events 2008".

 

Text & Fotos: Michael Ehrhardt

 

 

Aktuelles

Updates

20.03.2017: 

neueste Updates

 

Zum Mitgliederbereich:

Suchen auf rrec.de


Nach oben